Spaziergang durch Victoria

Durch Waldbrände in den USA hat der Himmel eine eigentümliche Färbung eingenommen. Ab und zu scheint die Sonne ganz rot durch den Dunst durch.
Wir sind gut ausgeschlafen trotz der Möwen, die die ganze Nacht einen wahnsinnigen Lärm machen, zum Frühstück zu John’s Place marschiert und haben gefrühstückt, dass wir sicher den ganzen Tag nichts mehr essen müssen.

Wir sind an den Hafen, rund um die James Bay bis zum Beacon Hill Park haben Parlament von innen und außen angeschaut, sind die schwimmenden Häuser der Fisherman’s Wharf abgelaufen und den teilweise trockenen, teilweise sehr schön angelegten Beacon Park durchlaufen. Mein Schrittzähler meldet doppeltes Tagesziel. Im Park sind neben den schon aus Heidelberg bekannten Kanadagänsen auch wahrscheinlich ausgewilderte Pfauen und alle Arten von Eichhörnchen zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.